FAQ

Hier beantworten wir Ihre Fragen rund um unser Angebot

Woher weiß ich, welches Produkt das passendste ist?

Diese Frage lässt sich am besten im Rahmen der persönlichen Beratung beantworten. Rufen Sie uns an (040/851 706 20 bzw. 0175 - 63 66 060 für die Kunden aus Nordrhein-Westfalen und dem süddeutschen Raum) oder nutzen Sie unser Kontaktformular und verraten Sie uns, was Sie sich wünschen und welche Voraussetzungen es bei Ihnen gibt. Gemeinsam finden wir dann das perfekte Produkt für Ihre Terrasse. Auf Wunsch kommen wir auch zu Ihnen. So können wir uns nicht nur einen besseren Eindruck verschaffen, sondern auch gleich Aufmaß nehmen.

Wo kann ich mir die Produkte ansehen?

Eine Auswahl unserer Produkte finden Sie in unserem Showroom Hamburg. Hier zeigen wir Ihnen unsere gängigen Gastroschirme und Markisen, die Terrassenüberdachung Renson Camargue, die Leiner Pergola, das Shadeone-Sonnensegel sowie eine Auswahl von Outdoor-Möbeln und Heizstrahlern. Darüber hinaus halten wir für Sie ein kleines Mitnahmesortiment bereit.

Sollten Sie nicht aus Hamburg kommen, können Sie uns gerne anrufen und nach einem Referenzobjekt in Ihrer Nähe fragen, bei dem Sie sich unsere Produkte anschauen können.

Kann ich meinen Sonnenschirm/die Markise/Windschutzwände individuell gestalten?

Für alle unsere Produkte – vom Sonnenschirm bis zur Windschutzwand – gilt: Sie können sie ganz beliebig nach Ihren Vorstellungen gestalten, indem Sie beispielsweise das Logo Ihres Geschäfts oder ein Muster aufdrucken lassen. Lediglich bei unseren Outdoor-Möbeln ist das nicht möglich. Sollten Sie Interesse an einem Branding haben, sprechen Sie uns gerne persönlich an. Hierzu können Sie einfach unser Kontaktformular nutzen.

Können Sie mir meine Markise auch montieren bzw. meinen Sonnenschirm aufstellen?

Wir bieten Ihnen für alle unsere Produkte optional einen After-Sales-Service an, der neben der Beratung, der Planung und dem Verkauf auch die Anlieferung, die Montage und die Wartung Ihrer Produkte umfasst. Im Rahmen unseres Schirmservices übernehmen wir auch Logistik und Lagerung von Sonnenschirmen und zu unserem Markisenservice gehört der Austausch von Marksentüchern.

Können die Sonnenschirme und die Markisen auch als Regenschutz genutzt werden?

Ja! Die meisten unserer Schirme sind Alltwetterschirme und damit wasserdicht. Wenn Sie einen Regenschutz für einen größeren Bereich benötigen, können Sie mehrere Sonnenschirme mithilfe einer Regenrinne, die zwischen zwei oder mehrere Schirme gespannt werden kann, verbinden. Die SUNRAIN-Markisen beispielsweise schützen Sie ebenfalls Dank des wasserdichten Bezugs vor Sonne und Regen.

Reparieren Sie Sonnenschirme?

Wir reparieren die Schirme unserer Kunden. Für sämtliche Sonnenschirme gibt es Ersatzteile, sodass eine Reparatur in der Regel problemlos möglich ist. Allerdings gilt das nicht pauschal. Wenn beispielsweise ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt, dann muss ein neuer Schirm her. Damit wir wissen, was genau an Ihrem Schirm oder Ihrer Markise defekt ist, bekommen Sie entweder ein Pictogramm von uns, in dem Sie einzeichnen können, wo sich der Schaden befindet, oder Sie schicken uns ein Foto, auf dem der Schaden zu erkennen ist. Wenn wir genau wissen was defekt ist, können wir das entsprechende Teil beim jeweiligen Produzenten bestellen. Danach richtet sich auch der Zeitaufwand. Sollten Sie Fragen haben, dann erreichen Sie uns zu unseren Öffnungszeiten unter 040/851 706 20 und unser Kontaktformular.

Was muss ich beachten, wenn ich eine Ersatzbespannung bestelle?

Wenn Sie die Membrane Ihres Sonnenschirms austauschen möchten, dann können Sie bei uns problemlos eine passende Ersatzbespannung bestellen. Damit Sie am Ende auch wirklich das passende Produkt bekommen, benötigen wir von Ihnen die Seriengestellnummer, die sich in der Regel auf dem Mast Ihres Sonnenschirms befindet. Wenn Sie keine Seriengestellnummer haben, können Sie uns auch ein Foto schicken. Sollten Sie den Sonnenschirm oder die Markise bei uns gekauft haben, können Sie das Modell auch Ihren Rechnungsunterlagen entnehmen.

In unserem Beitrag So finden Sie die passende Sonnenschirm-Bespannung finden Sie weitere Tipps, wie Sie die richtige Schirmdecke finden.

Kann ich meine Schirmdecke reinigen?

Generell kann jeder Schirmbezug gereinigt werden. Informationen rund um Reinigung und Pflege finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Sonnenschirms. Außerdem haben wir Ihnen in unserem Terrassenmagazin eine Reihe an Pflegetipps für Sonnenschirme und Markisen zusammengestellt. Alternativ können Sie auch unser Reinigungsangebot nutzen, das wir Ihnen im Rahmen unseres Schirmservices anbieten. Wir bieten Ihnen eine fachgerechte Reinigung Ihrer Schirmmembran an. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt mit uns auf.

Was sind die Vor- und die Nachteile einer festen Bodenverankerung?

Wenn Sie einen Schirm oder Windschutzwände aufstellen möchten, können Sie zwischen einer festen Bodenverankerung mit einer Bodenhülse oder Ankerhülse (bzw. Bodenspieß und Bodenstange bei Windschutzwänden) und einem Mobilständer wählen. Der Vorteil der festen Schirmständer besteht darin, dass sie zum einen sehr viel Platz sparen und zum anderen rund 30 Prozent mehr Windstabilität bieten.

Feste Bodenhülsen sind jedoch nicht überall erlaubt. Wenn sich Ihr Außenbereich beispielsweise auf öffentlichem Grund befindet, brauchen sie eine gesonderte Erlaubnis, um Bodenhülsen einzulassen. Dafür ist die jeweilige Kommune zuständig. Die Alternative zu festen Bodenhülsen sind Mobilständer. Diese bieten Ihnen jede Menge Flexibilität, weil sie ohne Probleme auf- und abgebaut werden können.

Worauf muss ich beim Schließen meines Sonnenschirms achten?

Wenn Sie Ihren Schirm abends schließen, dann sollten Sie darauf achten, dass die Membran nicht einklemmt wird. Im besten Fall falten Sie den Stoff in eine Richtung um den Mast und sichern ihn mit einem Gurt. Ist der Stoff in den Streben eingeklemmt oder wird er nicht ausreichend gesichert, entstehen Falten oder Windschlag und das Gewebe wird in Mitleidenschaft gezogen. Wir haben Ihnen eine Anleitung geschrieben, die Sie hier herunterladen können.

Sind die Windschutzwände aus Sicherheitsglas?

Alle Fiesta Windschutzwände bestehen aus 6mm starken gehärteten Glasscheiben. Aluminiumkappen, die mit Schrauben gesichert werden, verhindern ein Verrutschen oder ein Rausfallen der Scheiben.

In welcher Höhe werden Heizstrahler angebracht, damit sie optimal wärmen?

Die Höhe zum Anbringen der Heizstrahler variiert je nach Modell zwischen 2,1 Meter und 4 Metern. Die jeweilige Höhe kann den Produktinformationen entnommen werden.

Können Heizstrahler auch direkt unter einem Schirm oder einer Markise aufgebaut werden?

Ja, weil Sie bei uns nur Infrarotheizstrahler erhalten. Damit jedoch der Stoff nicht beschädigt wird, muss immer ein gewisser Mindestabstand von etwa 18 cm eingehalten werden. Dieser ermöglicht die Luftzirkulation und sorgt dafür, dass kühle Luft zwischen Membran und Heizstrahler gelangen kann.

Was ist der Vorteil eines Infrarotheizstrahlers gegenüber eines herkömmlichen Heizstrahlers?

Unsere Infrarot-Strahler bringen nicht nur jede Menge Komfort mit sich, sondern auch eine hervorragende Wirtschaftlichkeit, weil Infrarotheizstrahler rund 30 Prozent sparsamer sind als herkömmliche Heizstrahler. Ein weiterer Vorteil: Infrarotlampen erwärmen nicht die Luft, sondern den Menschen, der darunter sitzt. So geht keine Wärme verloren. Mehr dazu lesen Sie in unserem Magazinbeitrag Infrarotheizung – die perfekte Wärmelösung für die Gastronomie

Reicht für den Betrieb des Heizstrahlers Hausstrom aus oder ist Starkstrom erforderlich?

Ein Heizstrahler, beispielsweise für die private Terrasse oder den eigenen Balkon, kann an das normale Stromnetz angeschlossen werden. Sobald jedoch mehr Strahler installiert werden sollen, ist Starkstrom erforderlich.

Zuletzt angesehen