Sunrain-Markise für Bäckerei Künkel

„Liebe isst… Bäckerei Künkel“ – so lautet das Motto der Bäckerei Künkel aus Langgöns bei Gießen. Seit 1908 bietet die Bäckerei ihren Kunden leckere Backwaren. Mittlerweile gehören zur Bäckerei Künkel, die übrigens nach wie vor in Familienhand ist, rund 30 Fachgeschäfte und Kaffeehäuser, die in der Region zwischen Marburg,  Frankfurt, Hungen und Herborn zu finden sind.

Anforderungen

Für ihre Filiale in der Löwengasse in Gießen brauchte die Bäckerei Künkel eine neue Markise. Die alte war in die Jahre gekommen und sah nicht mehr sehr ansprechend aus. Die Bäckerei Künkel war deswegen auf der Suche nach Ersatz, damit ihre Gäste ihren Kaffee und die Backwaren bei jedem Wetter geschützt genießen können.

Lösung & Service

Um den Gästen sowohl bei Sonne als auch bei Regen einen Sitzplatz draußen vor der Tür anbieten zu können, entschied sich die Bäckerei Künkel für die Markise LEINER SUNRAIN 5,0m.

Um die Gesamtlänge der Filiale zu schützen, wählte die Bäckerei Künkel zwei einzelne Sunrain-Markisen. Das PVC-beschichtete Precontraint-Markisengewebe ist regenbeständig. Bei einem Ausfall von 4 Metern kann die Bäckerei so rund 40 m² Sitzfläche überdachen und den Gästen auch an nassen Tagen optimalen Schutz bieten. Beide Markisen lassen sich unabhängig voneinander öffnen und schließen. Das bietet der Bäckereifiliale größtmögliche Flexibilität.

Die SUNRAIN Markise wird mithilfe eines integrierten Elektromotors ein- und ausgefahren. Um den Angestellten in der Filiale das Öffnen- und Schließen der Sunrain Markise zu erleichtern, wurden beide Markisen zusätzlich mit einem Funkmotor ausgestattet. So können sie einzeln und mit einer Fernbedienung problemlos aus der Bäckereifiliale aus geöffnet und geschlossen werden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.