Gastro Sunrain Standmarkise für das Feuerschiff Hamburg

Direkt am Hamburger Baumwall liegt fest vertäut „Das Feuerschiff“ vor Anker. Als Café, als Restaurant und auch als Hotel bietet es sowohl Besuchern der Hansestadt, wie auch Hamburgern selbst ein einmaliges Erlebnis an der Elbe. Am Heck des Schiffes befinden sichca. 100 Sitzplätze mit unverbaubarem Blick auf das Wasser, den Hafen und dem Fortschritt auf der Baustelle der Elbphilharmonie. Bei gutem Wetter lässt sich hier das spannende Treiben auf der Elbe bestens beobachten.

Anforderungen

Die Außenplätze am Heck waren bisher mit kleinen Sonnenschirmen in Mobilständern ausgestattet. Eine unbefriedigende Lösung in Bezug auf die Wind- und Wetterverhältnisse in Norddeutschland. Die Plätze sollten bei Bedarf großflächig und regensicher überdacht werden und zugleich so windstabil wie möglich installiert werden.

Lösung & Service

Gemeinsam mit dem Betreiber des Feuerschiffs wurde entschieden, dass die Montage einer Gastro SUNRAIN Markisenanlage des Herstellers LEINER zwar eine große Herausforderung darstellt, aber bei erfolgreicher Durchführung die optimale Lösung sein könnte. Zusammen mit Spezialisten des Herstellers und dem Montage-Team wurden Möglichkeiten der Installation geprüft und bewertet. Die Neigung am Heck wurde durch unterschiedlich hohe Stützen ausgeglichen, die mittels Anschraubplatten auf dem Boden fixiert wurden. In Verbindung mit Heizstrahlern die mittels einer Sonderanfertigung an der Gastro SUNRAIN Markisenanlage befestigt wurden, entstand eine flexibel nutzbare Terrasse, die sowohl bei Sonnenschein als beim Hamburger „Schmuddelwetter“ sich äußerster Beliebtheit erfreut und auch bei kühleren Temperaturen eine angenehme und warme Atmosphäre bietet.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel