Neue Bahama Jumbrella NNK Gastroschirme für das Schulauer Fährhaus

Direkt an der Elbe in Wedel bei Hamburg liegt das traditionsreiche Restaurant und Café Schulauer Fährhaus. In Verbindung mit der Schiffsbegrüßungslage „Willkomm Höft“ bildet das Schulauer Fährhaus einen überregional attraktiven Anziehungspunkt. Neben dem Restaurantbereich und der großen, einladenden Terrasse mit uneingeschränktem Blick auf die Elbe, kann auch ein Eventbereich mit einzigartigem Ambiente für private und geschäftliche Anlässe genutzt werden.

Anforderungen

Im Rahmen der Grundrenovierung des gesamten Restaurants sollte auch die Elbterrasse mit großen, zuverlässigen Allwettersonnenschirmen ausgestattet werden. Die Schirme sollten sowohl als Sonnen-und Regenschutz dienen, aber auch den außergewöhnlichen Windverhältnissen am direkten Elbufer gerecht werden.

Lösung & Service

Der Betreiber hat sich nach umfangreicher Beratung für 12 Bahama Jumbrella 5,0 x 5,0 NNK Sonnenschirme entschieden. Dieser Schirmtyp bietet bei dieser Größe die bestmögliche Sicherheit und muss erst bei extremen Windverhältnissen geschlossen werden. Durch die Verankerung in Bodenhülsen geht unter dem Sonnenschirm keine Stellfläche verloren, sodass eine optimale Bestuhlung gewährleistet ist.

Das Schulauer Fährhaus nimmt auch unseren Schirmservice in Anspruch. Im Winter werden alle Schirme sicher eingelagert, gereinigt und gesichtet, um im Frühjahr saubere und zuverlässige Allwetterschirme zur Verfügung zu haben.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel