Neue Gastroschirme für die Rindermarkthalle Hamburg

Im Hamburger Stadtteil St. Pauli, direkt neben dem Stadion und dem DOM befindet sich die 1951 Rindermarkthalle. Die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH bekam 2012 den Zuschlag, die Rindermarkthalle anzumieten.

Das Unternehmen hat die Rindermarkthalle zu einem lebendigen Treffpunkt des Stadtteils gemacht. Im Mittelpunkt des Konzeptes stehen die Aspekte Nachbarschaft, Nahversorgung, Internationalität und Vielfalt.

Das Erdgeschoss der Rindermarkthalle wurde als Markthalle gestaltet. So gibt es neben den großen Geschäften EDEKA, Aldi und Budnikowsky rund 20 weitere feste Marktstände mit Obst- und Gemüsehändlern, Wein, Blumen und einem Fischhändler.

Im Obergeschoss steht das Miteinander im Fokus. Dort gibt es eine Moschee, Bürogemeinschaften und eine soziokulturelle Fläche mit Näh-, Mal- und Streetartschulen, Kleinkunst Theater, Kulturloge, Kampfsport und Kindertagesstätte.

Und auch der Außenbereich wurde in das Gesamtkonzept integriert: Der Vorplatz wurde attraktiv und bietet jede Menge Platz zum Spielen, für Veranstaltungen und vieles mehr.

Anforderungen

Zu einem attraktiven Außenbereich gehören auch Sonnenschirme. Deswegen hat sich die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH an uns gewandt und um Unterstützung gebeten. Das Unternehmen war auf der Suche nach stabilen und haltbaren Gastronomieschirmen.

Lösung & Service

Im Laufe der Beratung hat sich unser Kunde für 10 Sonnenschirme Bahama Jumbrella 4,0 x 4,0 m quadratischund zwei Sonnenschirme Bahama Jumbrella 4,5 x 4,5 m quadratisch entschieden.

Bahama Jumbrella Sonnenschirme sind insbesondere im gewerblichen Bereich, das heißt in Gastronomie und Hotellerie, besonders beliebt. Die Schirme überzeugen durch Design, Stabilität und leichtes Handling: Alle Jumbrella Großschirme sind mit der Bahama Servo-Mechanik ausgestattet, die das Öffnen und Schließen des Sonnenschirms erleichtern.

Alle 12 Sonnenschirme der Hamburger Rindermarkthalle wurden mit einer anthrazitfarbenen Schirmdecke mit betex05-Gewebe ausgestattet. Betex05 ist wasserabweisend und bietet einen UV-Schutzfaktor UPF50+ nach DIN EN 13758, der aus dermatologischer Sicht als ausgezeichnet gilt.

Um einen Wiedererkennungswert zu schaffen, wurden die Schirmdecken auf jedem Groß-Dachhauptsegment jeweils rechts mit dem Logo RINDERMARKT HALLE St. Pauli bedruckt.

Die Bodenhülsen, mit denen die Gastroschirme aufgestellt wurden, bieten ein Höchstmaß an Stabilität.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel