Flexibler Schattenspender sorgt für mehr Spielspaß im Außenbereich eines Düsseldorfer Kindergartens

Sonnenschutz spielt im Kindergarten eine wichtige Rolle. Doch Sonnenschutz ist nicht gleich Sonnenschutz und vor allem in Kindertagesstätten unterliegt er besonderen Anforderungen: Er braucht einen ausgezeichneten UV-Schutz, sollte möglichst groß und flexibel sein und sich vor allem auch leicht bedienen lassen. Mit diesen Anforderungen wandte sich auch ein Düsseldorfer Kindergarten an uns und bat uns um Unterstützung bei der Beschattung seines Außenbereiches.

Lösung

Im Rahmen unseres Beratungsgespräch, bei dem über den Bedarf, die Wünsche und die örtlichen Gegebenheiten gesprochen wurden, fiel die Wahl auf die LEINER GASTRO SUNSHINE Sonnenmarkise.

Die GASTRO SUNSHINE ist analog unserer beliebten LEINER GASTRO SUNRAIN eine freistehende Standmarkise, bei der das Markisentuch zu zwei Seiten hin ausgefahren werden kann. Einziger Unterschied der beiden Markisen ist das Tuch: Während die GASTRO SUNRAIN mit einem wasserdichten Markisentuch ausgestattet ist, schützt das Tuch der GASTRO SUNSHINE lediglich vor Sonneneinstrahlung. In Sachen Bedienkomfort, Flexibilität und Stabilität steht sie dem wasserdichten Gastro-Modell aber in nichts nach.

Die Maße der Markise betragen im ausgefahrenen Zustand 6,0 x 5,0 m, der Kindergarten kann somit eine Fläche von 30 m² beschatten.

Ein großer Vorteil, den die Standmarkise bietet: Sie hat, anders als ein Sonnenschirm, keinen Mast in der Mitte und der Schattenplatz unter dem Markisendach kann optimal als Spielfläche genutzt werden. In diesem Fall nutzt der Kunde die GASTRO SUNSHINE als Beschattung für den Sandkasten.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.