Unser Schirmservice für die Hamburger Hochbahn

Die Hamburger Hochbahn AG ist ein Verkehrsunternehmen in Hamburg, das einen Großteil des Hamburger Busnetzes sowie die Hamburger U-Bahn betreibt. Gemeinsam mit vielen weiteren Unternehmen wie S-Bahn Hamburg, AKN und VHH bildet die Hamburger Hochbahn AG den Hamburger Verkehrsverbund HVV.

Anforderungen

Für ihren Standort Hellbrookstraße war die Hamburger Hochbahn AG auf der Suche nach neuen Sonnenschirmen. Wichtig war dabei, dass die Schirme wasserdicht und stabil sind und dass sie im Rahmen unseres Schirmservices den Winter über abgebaut und bei uns eingelagert werden können.

Lösung & Service

Nach unserer Beratung vor Ort entschied sich unser Kunde für den Gastroschirm BaHaMa® Jumbrella. Der Sonnenschirm ist vor allem im gewerblichen Bereich als großflächiger Sonnen- und Regenschutz sehr beliebt. Der Jumbrella lässt sich dank des patentierten Schließmechanismus kinderleicht öffnen und schließen. Der Hersteller bietet auf den Schirm eine Windgarantie von 37 Monaten. Diese zertifiziert die Stabilität dieses Großschirms.

Für den Unternehmensstandort Hellbrookstraße wählte die Hochbahn 7 quadratische Sonnenschirme mit den Maßen 3,5 x 3,5 m sowie zwei quadratischen Schirmen mit den Maßen 5,0 x 5,0 m mit weißer Gestellfarbe und einer écrufarbenen Schirmdecke. Aufgestellt wurden die Schirme mit Bodenhülsen mit Kippgelenk, dieses erleichtert den Auf- und Abbau.

Alle Jumbrella Gastroschirme wurden mit einer Regenrinne ausgestattet, sodass sie zu einer großen Dachfläche verbunden werden können.

Im Winter wurden die Sonnenschirme im Rahmen unseres Schirmservices von uns abgebaut, gesichtet und eingelagert, im Frühjahr wurden sie erneut von uns aufgestellt.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel