Produkte von SunSquare

SunSquare

SunSquare® Sonnensegel – Textile Architektur

Kopf des Sonnensegelherstellers SunSquare® ist der österreichische Designer Gerald Wurz. Von ihm stammt der Unternehmensleitspruch „Architektur für den Schatten“. Gemeinsam mit seinem Partner Norbert Kautzky, einem Spezialisten im Bereich Konstruktion und Mechanik und Inhaber der Firma Kautzky Mechanik GmbH, stellte Gerald Wurz 1995 das erste SunSquare® Sonnensegel auf einer Dachterrasse auf.

2003 wurde die Firma SunSquare Kautzky GmbH gegründet und in den mehr als 20 Jahren, die seit der Erfindung des Sonnensegels vergangen sind, wurden europaweit mehrere tausende Anlagen realisiert und das SunSquare® System stetig optimiert. Jede dieser Sonnenschutzanlage ist eine Maßanfertigung, die ganz auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt wurde.

Die Sunsquare Kautzky GmbH, die bis heute Produzent der Sonnensegel ist, wurde 1973 gegründet und hatte bis 2003 ihren Firmensitz in Wien. Seit 2003 befinden sich Firmensitz und Produktion in Tulln, wo das Unternehmen rund 4.000 m² für Produktion und Administration zur Verfügung hat.

Bis heute wird das Prinzip der offenen Werkstätte verfolgt, sodass Forschung und Entwicklung kontinuierlich vorangetrieben wird.

SunSquare® - Erfinder des aufrollbaren Sonnensegels

Nicht ohne Grund erfreuen sich die Sonnensegel von SunSquare® so großer Beliebtheit. Sie sind nämlich nicht nur praktische Schattenspender, sondern sie sind auch absolut stabil und zuverlässig: Dank des einzigartigen Federmechanismus, mit dem die Sonnensegel ausgestattet sind, wird eine straffe Aufhängung garantiert, die bei Wind nachgibt.

Der Sonnensegelhersteller SunSquare® ist der Erfinder des aufrollbaren, motorisierten Sonnensegels. Bei starken Windgeschwindigkeiten sorgt der integrierte Windwächter dafür, dass sich das Sonnensegel bei Windstärken ab 40 km/h automatisch einrollt. So wird verhindert, dass der Sonnenschutz Schaden nimmt.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen