Gebrochene Strebe am Sonnenschirm: Was tun?

An sehr windigen Tagen, durch Gewalteinwirkung oder bei einem Standort, der von LKW frequentiert wird (beispielsweise eine Fußgängerzone) kommt es immer mal wieder dazu, dass bei einem Sonnenschirm eine Strebe bricht. Erfahren Sie hier, was in diesem Fall zu tun ist und ob Sie Ihren defekten Sonnenschirm reparieren können.

Wie kommt es dazu, dass eine Schirmstrebe bricht?

Eine Schirmstrebe, auch Schirmspeiche oder Speiche genannt, bricht in der Regel nicht einfach so. Hierfür bedarf es einiges an Krafteinwirkung.

Immer wieder erreichen uns beispielsweise Anrufe und E-Mails von Kunden, die uns erzählen, dass ein LKW gegen ihren Gastroschirm gefahren ist und nun eine Strebe defekt sei. Häufig haben diese Kunden ihre Gastronomieterrasse in einer Fußgängerzone, in der vor allem in den Morgenstunden ein reger Anlieferbetrieb herrscht.

Andere Kunden klagen, dass Ihre großen Sonnenschirme Vandalismus zum Opfer gefallen sind und mit Absicht zerstört wurden.

Und vor allem im Frühjahr und Herbst erzählen Kunden, dass Ihre Schirme bei einem Sturm Schaden genommen haben, weil das Material den einwirkenden Kräften des Windes nicht standhalten konnte. Dies passiert vor allem dann, wenn der Schirm nicht ordnungsgemäß geschlossen wurde oder offen war.

Tipp: Hier können Sie nachlesen, wie viel Wind Ihr Schirm aushält und wann Sie ihn sicherheitshalber schließen sollten.

Defekte Schirmstreben lassen sich häufig reparieren

Wer sich einen großen Sonnenschirm für die Gastronomie kauft, der erwartet (mit Recht) eine lange Lebensdauer seines Schirms. Bricht bereits nach kurzer Zeit eine Schirmstrebe, ist das ziemlich ärgerlich – zumindest dann, wenn Sie einen Schirm erworben haben, bei dem eine Reparatur nicht möglich ist, weil der Hersteller keine Ersatzteile anbietet.

Die Reparatur bzw. der Austausch defekter Streben gehört bei uns zum Alltag. Denn bei uns erhalten Sie ausschließlich hochwertige Sonnenschirme der führenden Hersteller, von denen wir wissen, dass sie eine wirklich lange Lebensdauer haben – dazu gehört auch, dass sich Ersatzteile wie Schirmdecken oder eben Schirmstreben problemlos tauschen lassen.

Je nach Hersteller und Schirmmodell, ist der Tausch einer Strebe so leicht und unkompliziert, dass Sie ihn mit ein wenig handwerklichem Geschick, selbst durchführen können. Andernfalls bieten wir Ihnen im Rahmen unseres Schirmservices an, die Speiche selbst zu tauschen.

Damit wir uns ein möglichst umfassendes Bild des Schadens machen und das richtige Ersatzteil bestellen können, benötigen wir von Ihnen

  1. Bilder des Schadens: ideal sind ein Detailbild und ein Foto, auf dem alles zu sehen ist
  2. die Seriengestellnummer Ihres Schirms
  3. die Info, ob es sich um eine Diagonalstrebe oder eine Querstrebe handelt

Schirmservice

Wie erkenne ich, um welche Strebe es sich handelt?

Ein Sonnenschirm hat in der Regel zwei verschiedene Streben:                             

  • Diagonalstreben und
  • Normale Streben (Querstreben)

Die Diagonalstreben gehen immer in die Schirmecke, die normalen Streben führen zur Mitte einer Schirmseite.

Kann ich meinen Schirm benutzen, wenn die Strebe gebrochen ist?

Theoretisch funktioniert Ihr Gastronomieschirm auch mit gebrochener Strebe. Wir raten Ihnen jedoch ab, den defekten Schirm zu nutzen, weil der Schirm weitaus weniger stabil und sicher ist und es passieren kann, dass sich weitere Teile lösen.

Unsere Empfehlung ist, dass Sie den Schirm korrekt schließen und bis zur Reparatur geschlossen lassen. Hier finden Sie übrigens eine Anleitung, wie Großschirme korrekt geschlossen werden.

Ihre Schirmstrebe ist kaputt? Wir helfen Ihnen gern!

Zu unserem Schirmservice gehören auch die Ersatzteilbeschaffung und die Reparatur von Schirmen. Sollten Sie Bedarf haben, kontaktieren Sie uns telefonisch unter 040 – 851 706 20 oder per E-Mail unter shop@schirmherrschaft.de. Hier finden Sie weitere Infos zum Schirmservice.

Gebrochene-Strebe-am-Sonnenschirm-was-tun5d6cbaae7ba12


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.