Schirmherrschaft unterstützt Kinderkrebs-Zentrum

1.000 Euro konnte der Lacrosse-Verein Hamburg Warriors jüngst an die Fördergemeinschaft Kinderkrebszentrum Hamburg e.V. überreichen – darunter auch eine Spende der Schirmherrschaft. Das Geld kam bei einem Charity-Spieltag zusammen, bei dem alle Einnahmen der Fördergemeinschaft zugute kamen.

„Eine unserer Mitarbeiterinnen spielt bei den Hamburg Warriors und hat mir davon erzählt“, verrät Geschäftsführer Hans Schwarz. Er fand die Aktion gut und sagte gleich zu, dass sich die Schirmherrschaft ebenfalls mit einer Spende beteiligen wird.

Am Charity-Spieltag herrschte Derbystimmung, denn die erste Damenmannschaft der Hamburg Warriors traf auf die Black Pearls. Nach einem spannenden Spielstart gingen die Hamburg Warriors in Führung. Nach einem Spielstand von 10:7 zur Halbzeit siegten die Gastgeber am Ende mit 20:13 und sicherten sich so die Teilnahme bei den Playoffs in Dresden. 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.