Greenery – die Pantone Trendfarbe 2017

Mit „Greenery“ hat das Farbforschungsinstitut Pantone die Trendfarbe 2017 definiert. Greenery (Farbton: 15-0343) ist ein helles Gelbgrün, das an Frühling, erinnert. Greenery ist eine positive Farbe, sie verkörpert Vitalität, Lebensfreude, Neuanfang und Hoffnung. Und Greenery fällt auf. Wir haben ein paar Ideen gesammelt, wie Sie Greenery bei der Farbgestaltung Ihrer Terrasse berücksichtigen können.

2016 dominierten mit Rose-Quartz und Serenity-Blau sanfte und pastellige Farben (siehe Farbgestaltung Terrasse: Das sind die Trendfarben 2016). In diesem Jahr geht es knallig zu. Greenery erinnert an junge, frische Blätter und Triebe und bringt viel Natürlichkeit mit sich. Grün ist die Farbe der Pflanzenwelt und somit eine echte Draußen-Farbe. Deswegen ist Greenery perfekt geeignet für die Terrasse. Denn Grün fällt auf und ist ein echter Eyecatcher.

In der Farbenlehre gilt Grün als Farbe der Mitte und wirkt beruhigend und harmonisierend, ohne dabei zu ermüden.

Grün lässt sich wunderbar mit dem aktuellen Einrichtungstrend Explorations kombinieren. Ein Trendbarometer der Einrichtungsbranche ist die Heimtextil, die internationale Messe für Wohn- und Objekttextilien. Das Motto 2017: Explorations. Innovative Materialien, Texturen und Muster laden ein auf eine Entdeckungsreise der Sinne. Dabei wurden vier Trends identifiziert, hinter denen ein Kosmos an Materialität, Farbe, Gestaltungsmöglichkeiten und weiterführenden Ideen steckt.

  • Virtual Explorations – Transparenz und Extravaganz: Stoff bekommt einen perlmuttartigen Schimmer und wird sichtbar mit Leben erweckt. Folien und Seide erinnern an den Eindruck von Wasserspiegelungen und die Farben sind lebhaft und kräftig.
  • Cultural Explorations – Ethnischer Look: Verschiedene kulturelle Einflüsse verschmelzen zu einer multinationalen Kultur und das spiegelt sich auch im Interieur wider: traditionelle und moderne Techniken werden miteinander vereint, Pigmentfarben verschmelzen mit urbanen Farbtönen zu einem universellen ethnischen Look. Erd-, Stein- und bunte Pastelltöne dominieren.
  • Planetary Explorations – Mineralische Strukturen: Rohmaterialien kommen verstärkt zum Einsatz, neue Wischtechniken bilden feine Strukturen und die Farbpalette spielt mit hellen und dunklen Tönen, wie leuchtendem Weiß und aschfarbenen Tönen.
  • Natural Explorations – Symbiose mit der Natur: Die Neuerfindung des Urbanen führt über die Symbiose mit der Natur und so kommen natürliche Farben und organische Formen zum Einsatz: intensive Grüntöne  und warme Naturtöne wie Baumrinde und Erde, Smaragdgrün und Kastanienbraun. Verschiedene kulturelle Einflüsse verschmelzen zu einer multinationalen Kultur und das spiegelt sich auch im Interieur wider: traditionelle und moderne Techniken werden miteinander vereint, Pigmentfarben verschmelzen mit urbanen Farbtönen zu einem universellen ethnischen Look.

Grün kombinieren

Greenery allein wirkt etwas knallig. Doch die Farbe lässt sich prima kombinieren – sei es mit neutralen Farbtönen wie Pastell, Schwarz, Weiß, Braun oder Grau oder mit leuchtenden Farben wie Primrose Yellow, Lapis Blue oder Pink Yarrow. Ein paar grüne Dekokissen auf dem beigefarbenen Outdoorsofa setzen tolle Akzente.

Mehr Grün für Ihre Terrasse

Um mehr Grün auf die Terrasse zu bringen, sind Pflanzen perfekt geeignet. Auch eine Schale mit grünen Äpfeln oder grüne Kerzen sorgen für farbige Highlights. 

Wir zeigen eine kleine Auswahl an Produkten für mehr Grün auf der Terrasse:

Ampelschirm-Orion-in-der-Gastronomie Shademaker Ampelschirm Orion macht mit seinem grünen Schirmbezug ordentlich gute Laune!

Holzschirm-Glatz-Teakwood-Gr-n

Ein Holzschirm mit holzbraunem Mast und grüner Decke strahlt sehr viel Natürlichkeit aus und verkörpert perfekt den Natural Explorations Trend.

Lila-Sonnenschirm-Alu-Twist-auf-gr-ner-Dachterrasse-mit-gr-nem-Liegestuhl

Eine grüne Oase auf der Dachterasse: Grüne Pflanzen, grüne Liegestühle und als Hingucker ein lilafarbener Alu-Twist Sonnenschirm 

Glatz-Castello-Sonnenschirm-gr-n-in-Aussengastronomie

Die großen grünen Glatz Castello Gastroschirme bringen in Kombination mit den rustikalen Holzmöbeln Natürlichkeit und Lebendigkeit in das triste Grau der Stadt

Ampelschirm-Glatz-Sombrano-gr-n-quadratisch

Urbanes Leben aufgebrochen. Und mitten drin: der Glatz Sombrano Ampelschirm.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel