Sonnenschutz im Kindergarten

Das Thema Sonnenschutz spielt im Kindergarten eine wichtige Rolle. Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne scheint, möchten Kinder am liebsten den ganzen Tag draußen spielen. Doch nicht immer bietet das Außenspielgelände ausreichend Schatten. Und auch wenn die Kleinen mit Sonnencreme eingecremt werden, ist dieser Schutz nur begrenzt. Deswegen ist es wichtig, zusätzlichen Sonnenschutz zu installieren. 

Mögliche Schattenspender für den Kindergarten sind:

  • Sonnenschirme
  • Markisen
  • Sonnensegel
  • Faltzelte
  • Hohe Bäume und Büsche

Welcher Sonnenschutz für eine Kita am passendsten ist, hängt von den Gegebenheiten vor Ort und der Gestaltung des Außengeländes ab.

Kindergartenschirm

Als Schattenspender besonders beliebt sind Sonnenschirme. Hierbei gilt es jedoch einiges zu beachten. So sollte der Sonnenschirm einen hohen UV-Schutz aufweisen und windstabil sein. Ist der Sonnenschirm außerdem noch wasserdicht, finden die Kinder auch an regnerischen Tagen ein trockenes Plätzchen in der Sandkiste.

Der Sonnenschirmhersteller May hat einen besonderen Kindergartenschirm entwickelt. Dieser hat eine bunte und farbenfrohe Bespannung und wird nach der aktuell strengsten Norm UV 801 geprüft und zertifiziert. Wie wichtig der UV-Schutz ist, können Sie in unserem Beitrag UV-Schutz bei Sonnenschirmen: Darauf sollten Sie achten nachlesen.

Darüber hinaus bieten die großen Schirmhersteller einen besonderen Prallschutz für Sonnenschirme an. Dieser verringert die Verletzungsgefahr, wenn ein Kind beim Spielen gegen den Schirm läuft. Der Prallschutz schützt bis zu einer Höhe von 90 cm und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Markise

Mit einer Markise kann die Terrasse der Kita effektiv beschatten werden. Die Markise bietet auch Schutz vor Überhitzung des Innenbereichs. Um die Spielfläche des Außengeländes vor der Sonne zu schützen, können Standmarkisen genutzt werden. Diese werden fest im Boden montiert und können flexibel ausgefahren werden.

Kindergarten-Sonnensegel

Sonnensegel sind für die Kita eine tolle Alternative zum Sonnenschirm. Sie beschatten den Außenbereich mit Sandkiste, Rutsche und Schaukel großflächig und sind stabil bei Wind und Wetter. Sonnensegel verhindern einen Hitzestau und sind darüber hinaus wasserdicht.

Faltzelt

Wenn der Sonnenschutz nur temporär benötigt wird, kann auf ein Faltzelt zurückgegriffen werden. Diese sind in verschiedenen Größen erhältlich und lassen sich schnell aufbauen. Der Nachteil: Faltzelte können nicht dauerhaft als fester Schattenspender draußen installiert werden.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem optimalen Sonnenschutz für Ihre Kita

Als Terrassenpartner und Experte im Bereich Sonnenschutz unterstützen wir Sie bei der Suche nach der optimalen Beschattung Ihres Kindergartens. Von uns erhalten Sie:

  • Beratung und Planung
  • Unterstützung bei Montage und Aufbau
  • Wartung und Reparatur

Sollten Sie auf der Suche nach Sonnenschutz für Ihren Kindergarten sein, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Werfen Sie außerdem einen Blick in unser Whitepaper Sonnenschutz im Kindergarten. Dort haben wir für Sie zusammengefasst, worauf Sie bei der Gestaltung Ihrer Außenfläche mit Sonnenschutzprodukten achten sollten.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.