Terrassentrends 2016: Diese Möbel sind echte Must-Haves

Das Thema Outdoor-Living wird immer wichtiger. Statt von einer einfachen Terrasse träumen immer mehr vom Wohnzimmer im Grünen. Wohnraum und Außenbereich verschmelzen miteinander. Wir haben uns beim Outdoormöbel-Hersteller Stern erkundigt, was die Terrassentrends und Must-Haves der Terrassensaison 2016 sind – vielleicht ist ja auch die eine oder andere Anregung für Sie dabei.

Die Terrasse wird immer mehr zu einem Wohnraum im Freien – und dieser Trend zeigt sich auch bei den Outdoor-Möbeln, die immer mehr zur Ergänzung und Erweiterung der Inneneinrichtung werden. So verschmelzen der Innenbereich und Outdoorbereich immer mehr miteinander. Möbelhersteller wie Stern reagieren auf diesen Trend mit Lounge-Möbeln, weichen Formen und outdoor-fähigen Polstern, die wetterbeständig sind und schnell trocken.

Der Trendtipp von Stern: „Dieses Jahr sollten bei den Trend-Affinen definitiv weiche Formen nicht fehlen. Dies wird mit der Casual-Dining-Lounge Miguel perfekt umgesetzt. Für andere ist es vielleicht eine gemütliche Relax-Lounge oder eine multifunktionale Liege, welche ebenfalls als Lounge eingesetzt werden kann (Holly).“

Die perfekte Mischung aus Funktion und Entspannung

Einen klaren Trend kann Stern in Bezug auf die Terrassenmöbel erkennen: die perfekte Mischung aus Funktion und Entspannung. „Die neuen Outdoor-Möbel sollen auf der einen Seite sehr pflegeleicht sein und gleichzeitig für viele Stunden hohen Komfort bieten. Diese Anforderungen erfüllt beispielsweise die modulare Casual-Dining-Lounge Miguel  oder die avantgardistische Relax Lounge Space“, verrät der Möbelhersteller. Stern setzt deswegen auf hochwertige und langlebige Materialien, die Wind und Wetter trotzen.

Bei den Tischen gilt: je größer, je besser. Große Tische, die fast an Tafeln erinnern, werden 2016 wieder eine große Nachfrage erleben, ist sich der Möbelhersteller sicher.

Terrassenmoebel-Cardiff

Der große Holztisch und die Terrassenstühle Cardiff bieten Platz für viele Gäste

Materialtrends

Zu den Trendsettern in Sachen Terrassenmöbel gehören die Materialkombinationen Aluminium und Textil, wie es beispielsweise der Sessel Vela zeigt, oder Edelstahl und Textil wie beim Sessel Cardiff. Diese Materialien sind besonders pflegeleicht und deswegen sehr beliebt. „Auch das Rundgeflecht erfreut sich großer Beliebtheit und ist dauerhaft im Trend. Geflecht, ob nun in basaltgrau (Sessel Glen) oder in natur antik (Sessel Sortino), erzeugt immer eine sehr gemütliche Atmosphäre“, verrät Stern.

Und wie sieht es in Sachen Farbe aus – was ist in, was ist out?

Stark im Trend liegen Terrassenmöbel in warmen Taupe- und edle Basalttönen. Das gilt sowohl bei Aluminiumgestellen, als auch bei Textilen in Verbindung mit Edelstahl. Farbige Akzente können über zusätzliche Dekokissen gesetzt werden.

„Als wirklich out kann man das klassische 5-mm-Flachgeflecht bezeichnen, aber  Geschmäcker sind unterschiedlich und es ist wichtig, dass es einem selbst gefällt und es zur Umgebung passt“, so der Tipp des Möbelherstellers.

Terrassentrends in der Gastronomie

Die Terrassentrends spiegeln sich natürlich auch in der Gastronomie wieder. Auch hier ist die Pflegeleichtigkeit ein Kernthema. „Diese Eigenschaft in Verbindung mit der Anmutung von Indoor-Möbeln, etwa wie Greta, macht ein Möbelstück sicher zum Highlight für die nächste Saison. Auch hier gilt - den Sommer in vollen Zügen genießen, somit müssen die Möbel die hohen Komfortanforderungen erfüllen“, so Stern.

Outdoor-Sofa-Greta-min56b0909aefa3d

Greta macht immer eine gute Figur, ob als Sofa oder Sessel

 

Aluminium-Möbel mit textilen Bespannungen sind ebenso gefragt wie Tischoberflächen aus robustem Vollkernmaterial in verschiedenen Dekoren.

Auch Rundgeflechtmöbel in unterschiedlichen Farbvarianten überzeugen. Sie sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre zum Wohlfühlen und Erholen. Farblich voll im Trend liegen hierbei Basalttöne.

Welche Formen und Möbelstücke dürfen auf keiner gastronomischen Terrasse fehlen?

Weiche Formen, die eine gemütliche Atmosphäre erzeugen treffen auf moderne Materialien. Dies wird mit Dining-Sesseln wie Space oder Miguel perfekt gelöst. Für die gemütliche Nachfrage ist auch eine modulare Relax-Lounge wie Fontana oder Ascot  sehr begehrt. Diese können nach Belieben in verschiedenen Varianten umgestellt und auch bei Bedarf ergänzt werden“, weiß der Möbelhersteller.

 

Gastronomiem-bel-Miguel

Moderne Materialen und Farben für die Gastronomie: der Dining-Sessel Miguel

Haben Sie Lust bekommen, Ihre Terrasse neu zu gestalten?

Möchten auch Sie Ihre Terrasse neu gestalten? Die Möbel des Herstellers Stern finden Sie in unserem Möbelkatalog. Bei Fragen und bei Interesse an unseren Produkten sind wir gerne für Sie da.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel